Dr. Dr. Theo Kalbermatter

Chiropraktor SCG/ECU

FA Stosswellentherapie Digest e.V.

Sonnenplatz 2, 6020 Emmenbrücke

Telefon +41 (0) 41 262 12 62

Fax +41 (0) 41 262 12 63

Spineliner | CSW

Bei dem Spineliner-System handelt es sich um eine computer-gesteuerte Impulstherapie für Wirbelsäule, Knie, Ferse, Ellbogen oder Triggerpunkte.

Im Bereich der Wirbelsäule werden sanfte mechanische Impulse computergesteuert auf die Wirbelgelenke übertragen. Wird der Wirbel angestossen, schwingt dieser in einer Normfrequenz zwischen 45 und 55 Hertz. Ein in der Beweglichkeit eingeschränkter Wirbel – durch Funktionsstörung, Blockierung oder Abnutzung – schwingt in einer anderen, höheren Frequenz. Die gemessenen Frequenzen und weitere diagnostische Informationen werden auf dem Monitor dargestellt.

Die Behandlung basiert auf dem Prinzip der oszillierenden Impulstechnik.

Spineliner Anwendung

In der Regel werden 1 bis 2 Behandlungen in der Woche durchgeführt. Bei akuten und noch nicht längere Zeit bestehenden Problemen genügen häufig 3 bis 4 Behandlungen.

 
Bei chronischen Erkrankungen hängt die Häufigkeit der Behandlungen auch von den begleitenden Therapiemaßnahmen ab

Der Spineliner ist eine schonende Alternative zum Einrenken der Wirbelsäule ist

In der Schweiz ist unsere Praxis die erste und einzige in welcher rückengeplagte Patienten von dieser schonenden Methode profitieren können!

www.spineliner.com/de/

 

Anwendungsgebiete:

  • Schmerzsyndrome der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Bandscheibenleiden
  • Gelenkblockierungen
  • Kopfschmerz
  • Schwindel, Tinnitus
  • Muskelverspannungen
  • Tennis- und Golferellenbogen
  • Achillodynie
  • Fersensporn
  • alle Triggerpunktbehandlungen

Vorteile:

  • Nicht invasiv
  • Ersatz für Infiltrationen und Medikamente
  • im Normalfall schmerzfreie Behandlung
  • unmittelbare Verbesserung der Beweglichkeit
  • schnelle Schmerzlinderung
  • Behandlungsergebnisse werden sofort am Bildschirm angezeigt